Darauf sind wir stolz

Unsere Biere

Und das zurecht, wie wir meinen. Denn nicht von der Überheblichkeit kommt dieser Stolz, sondern von den Prämierungen der DLG und des European Beer Star die Zeugnis darüber ablegen, dass wir mit Geschicklichkeit das Brauer-Handwerk ausüben. Das nämlich haben wir auch gelernt - von Grund auf. So wie unsere Väter.
Der Geschmack ist so individuell

Wie der Biertrinker,

der es trinkt!
Im Laufe der Entwicklung unserer Brauerei, und das sind nun schon mehr als 111 Jahre, hat sich unser Produktsortiment erheblich verändert. Da sind Biersorten eingestellt worden, weil sie nicht mehr dem Zeitgeist entsprachen, aber es sind auch viele Neue dazu gekommen. Heute bietet unsere Brauerei für jeden Gaumen ein entsprechendes Bier. Aber bitte, sehen Sie selbst:
13 Biersorten, über 60 Prämierungen

Unsere Produkte

Graf Gebhard Weisse
Die Graf Gebhard Weisse: Der Sage nach war der „Graf Gebhard zu Sulzbach“ der Begründer unserer Stadt und uns der Namenspatron für diese obergärige, hefetrübe, in Flaschen gereifte Spezialität. Mit dem weichen und samtigen Geschmack ist es unser meist prämiertes Bier.
Bierstil
Weißbier
Farbe
leuchtendes Bernstein, naturtrüb, mit Hefeopaleszens
Aroma
ausgeprägte Frucht-Aromatik nach Apfel und einer Spur Aprikose, tropische Früchte
Geschmack
prickelnd, etwas Säure
Hopfenbittere
≈ 6 IBU
Hefeart
obergärig, Flaschengärung
Alkohol
≈ 5,6% Vol% alc
Genusstemperatur
12° Celsius
Speiseempfehlung
Bratengerichtenicht zu süße DessertsSalateVorspeisenkräftige Pfannengerichte
Helles Vollbier
Unser beliebtestes Bier - das Helle Vollbier, im Sprachgebrauch auch "Einfaches" genannt, obwohl das in jeder Beziehung - der rechtlichen wie der geschmacklichen - falsch ist. Es ist vielmehr ein leckeres Bier mit Anspruch für alle Tage.
Bierstil
Vollbier
Farbe
gelb
Aroma
Spur blumig
Geschmack
leicht malzaromatisch, spürbarer Geschmackskörper, harmonisch-weich
Hopfenbittere
≈ 15 IBU
Hefeart
untergärig
Alkohol
≈ 5,1% Vol% alc
Genusstemperatur
9° Celsius
Speiseempfehlung
Fischleichte PfannengerichteSalateVorspeisenSuppen
Helles Zoigl-Bier
Das helle Zoigl-Bier - ein natürtrübes und hefebelassenes Bier. Der "Zoigl" ist der dialektische Ausdruck für Zeichen, welches man früher an die Fassade hing, um den Nachbarn zu zeigen, dass es frisches Bier zu trinken gab.
Bierstil
Zoigl-Bier
Farbe
gelb, opaleszierend durch Hefearttrübung
Aroma
ausgeprägt hopfig, Limettennotenhopfen-hefe-schlank, hervortretende Hopfenbitterewürze
Hopfenbittere
≈ 39 IBU
Hefeart
untergärig, naturbelassene Hefetrübung
Alkohol
≈ 5,3% Vol% alc
Genusstemperatur
9° Celsius
Speiseempfehlung
Vorspeisensüße Dessertskräftige Pfannengerichte
Classic-Lager
Die länger gelagerte Variante unseres Hellen, wie schon der Name betont. Mit lieblichem und blumigem Charakter ist es ein Frucht-Zwerg“ im Handtaschenformat, der auch beim vermeindlich „schwachen“ Geschlecht gut ankommt.
Bierstil
Vollbier
Farbe
goldgelb
Aroma
blumig, leichter Malzton
Geschmack
voller Körper, feinwürzig, ausgewogen, leichte Süße
Hopfenbittere
≈ 13 IBU
Hefeart
untergärig
Alkohol
≈ 5,2% Vol% alc
Genusstemperatur
9° Celsius
Speiseempfehlung
leichte PfannengerichteSalateCremige SuppenVorspeisenFisch
Hauptmann Stiber Trunk
Der Hauptmann Stiber Trunk ist zur Verneigung des ehrwürdigen Geschlechts derer von Stiber eingebrauet. Durch List und Wehrhaftigkeit, angeführt von den furchtlosen Hauptmännern, gelang die erfolgreiche Verteidigung unserer Stadt Anno 1504 gegen die zahlenmäßig weit überlegenen Amberger. Und so verleiht dieser Trunck unseren wehrhaften Bürgern noch heute Kraft und Mut.
Bierstil
Bockbier
Farbe
rötlichkastanienbraun
Aroma
erdbeerig, hopfenwürzig
Geschmack
süße Malzaromen, herausragender Körper
Hopfenbittere
≈ 47 IBU
Hefeart
untergärig
Alkohol
≈ 6,4% Vol% alc.
Genusstemperatur
10° Celsius
Speiseempfehlung
BratengerichteWildgerichtedeftige Desserts
Herzog-Christian-August-Weißbierbock
Der Herzog-Christian-August-Weißbierbock gibt in der Fastenzeit viel Kraft durch seinen Geist und nährt durch die hohe Stammwürze. Fast so wie unser berühmte Herzog, der Erbauer der Annabergkirche und der Begründer des Simultaneums zu Sulzbach.
Bierstil
heller Weißbierbock
Farbe
bersteinfarbig mit Hefeopaleszenz
Aroma
reife Banane, tropische Früchte
Geschmack
fruchtig, vielschichtig, wärmender Abgang
Hopfenbittere
≈ 8 IBU
Hefeart
obergärig, Flaschengärung
Alkohol
≈ 7,2% Vol% alc
Genusstemperatur
12° Celsius
Speiseempfehlung
Bratengerichtesüße Dessertskräftige Pfannengerichte
Leichte Weisse
Die Leichte Weisse: Eine alkoholärmere Variante eines zünftig-bayerischen Hefeweißbieres. In den anstrengenden Arbeitsstunden des Tages führt es Nährstoffe zu, ohne den Geist allzu stark zu trüben. Den Gaumen berührt es ungewöhnlich harmonisch.
Bierstil
Weißbier
Farbe
goldgelb, naturtrüb, mit Hefeartopaleszenz
Aroma
fruchtig-bananiges Flavour
Geschmack
voller Körperfeine Säure
Hopfenbittere
≈ 4 IBU
Hefeart
obergärig, Flaschengärung
Alkohol
≈ 3,8% Vol% alc
Genusstemperatur
10° Celsius
Speiseempfehlung
VorspeisenSalate
Frühlings-, Annaberg- & Winter-Festbier

Frühlings-Festbier
Wenn das Frühlings-Festbier eingebraut wird, dann wird es uns Brauern warm ums Herz - doch draußen fallen meist noch die letzten Schneeflocken.

Annaberg-Festbier
Das Annaberg-Festbier steht ganz im Zeichen der Wallfahrt um St. Anna im Juli. Es ist den Pilgern die Belohung für Ihren langen Marsch und die Kirche gibt den geistlichen Segen dazu.

Bierstil
Festbier
Farbe
goldgelb
Aroma
blumigfrisch
Geschmack
leichte Malznoten, Honig
Hopfenbittere
≈ 16 IBU
Hefeart
untergärig
Alkohol
≈ 5,7% Vol% alc.
Genusstemperatur
9° Celsius
Speiseempfehlung
BratengerichtePfannengerichte
Knorr-von-Rosenroth Zoigl Dunkel
Das Knorr-von-Rosenroth Zoigl Dunkel - ein dunkelfarbenes bis schwarzes naturtrübes Bier zu Ehren des Hofkanzlers, der ehemaligen Herzog- und Hauptstadt Neuböhmens zu Sulzbach-Rosenberg. Zur Welturaufführung der gleichnamigen Festspiele 2007 zum Ersten mal eingebraut. Der Geruch von frischer Hefe und geröstetem Malz der sich in dem vollmundigen Geschmackserlebnis auf dem Gaumen wiederfindet. Ein Bier wie zu Großvaters Zeiten - neu interpretiert.
Bierstil
Zoigl-Bier
Farbe
dunkle Kastanie
Aroma
Karamell- und Kaffeeflavour
Geschmack
hervortretende Malznote eingebettet in einem frischen Hefeton
Hopfenbittere
≈ 18 IBU
Hefeart
naturbelassene Hefetrübung
Alkohol
≈ 5,3% Vol% alc
Genusstemperatur
10° Celsius
Speiseempfehlung
BratengerichteCremige SuppenVorspeisenkräftige Pfannengerichte
Steiger Schwarze
Die Steiger Schwarze: Stark, schwarz und mit kernigem Röstaroma. Dieses Bier ist wie ein Steiger: Als Bergmann und Meister seines Faches ist er immer ein ganzer Kerl und Kamerad zugleich und schon deswegen eher selten.
Bierstil
Weißbier
Farbe
kohleschwarz
Aroma
Hefegerüche, Röstkaffee, Lakritz- und Mokkanoten
Geschmack
moussierend, leichte Säure
Hopfenbittere
≈ 8 IBU
Hefeart
obergärig, Flaschengärung
Alkohol
≈ 5,6% Vol% alc
Genusstemperatur
10° Celsius
Speiseempfehlung
BratengerichteDessertskräftige Pfannengerichte
Rosenburg Pils
Das Rosenburg Pils - in Ehrerbietung an die längst verfallene Rosenburg, auf deren Grundfesten heute das Kriegerdenkmal steht. Nicht weit von Böhmen entfernt entsteht dieses Bier, das sich vor seinen Nachbarn nicht zu verstecken braucht. Der verschwenderische Gebrauch Hallertauer Hopfens machen es so besonders.
Bierstil
Pils
Farbe
hellgelb
Aroma
elegant, hopfenwürzig
Geschmack
ausgeglichene Hopfenwürze, wenig Süße
Hopfenbittere
≈ 37 IBU
Hefeart
untergärig
Alkohol
≈ 5,2% Vol% alc
Genusstemperatur
8° Celsius
Speiseempfehlung
leichte Pfannengerichteklare SuppenVorspeisen
Viel Spaß beim Nachkochen

Rezept-Tipps